15 | 12 | 2017

 

Selbsthilfegruppen im Gebiet 2


HamburgBremen | Elmshorn | Flensburg | Kiel | Lüneburg | Oldenburg l WilhelmshavenBeratungsstellen

 

Hamburg

 

Switch

Wir sind eine Hamburger Selbsthilfegruppe für

* alle transsexuelle, transidentische, transgeschlechtliche Menschen
* Transvestiten, sofern sie sich mit Fragen ihrer Identität
auseinandersetzen möchten
* Intersexuelle
* Menschen, die sich ihrer geschlechtlichen Identität nicht sicher sind
* deren Familien, Freunde, Partner/-innen

(Natürlich nicht nur für HamburgerInnen, sondern für alle, die uns 
erreichen können und kommen wollen.)

Wir treffen uns jeden 2ten Dienstag im Monat ab 19 Uhr im

Magnus Hirschfeld Centrum www.mhc-hamburg.de/
Borgweg 8
22303 Hamburg

Web: www.switch-hh.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hamburg Trans Eltern

Ist verzogen nach Dortmund,

zu finden unter PLZ4

die Webseite www.trans-eltern.de

 

Hanse-X-Men

Transmann-Stammtisch der Hanse-X-Men Selbsthilfegruppe in Hamburg.
Wir treffen uns jeden 2. Samstag im Monat im blauen Raum der KISS Altona (Gaußstraße 25, 22765 Hamburg).

www.hanseXMen.de

 

Transgender Stammtisch

(Anm.: wahrscheinlich ein Transfrauen-Treff)

Jeden 4ten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im

Café Uhrlaub
Lange Reihe 63
20099 Hamburg

Bitte um Feedback falls Jemand hingeht.

 

Trans*normal

Die Gruppe für Trans*Jugendliche bis 26 zum sich kennenlernen, Fragen stellen, sich ausprobieren, Freunde und Freundinnen finden und Spaß haben

1. und 3. Freitag, ab 17 Uhr, im mhc (Borgweg 8, 22303 HH),

Kontakt und Informationen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mhc-hamburg.de

 

AIS-Selbsthilfegruppe

(Androgen Insuffizienz Syndrom)

Kontakt: KISS-Altona, Stichwort AIS, Gaußstr. 21, 22765 Hamburg
Tel.: 040 - 395 767  Mo-Do von 10-18 Uhr

oder:

http://www.xy-frauen.de

 

 

In Hamburg gibt es das Schwule Stadtmagazin Hinnerk,
In der Terminseite wird auch auf die Treffen der TS-SHG hingewiesen.

www.hinnerk.de

 

Bremen

 

Transsexuelle Menschen Bremen

Kontakt: Swen-Björn
Tel.: 0172 / 66 46 340
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.selbsthilfe-wegweiser.de/selbsthilfegruppe-499.html

Treffen: jeden letzten Freitag im Monat von 19.30 - 23.00 Uhr

Unsere S HG besteht seit 1994. Sie ist offen für MzF und FzM und besteht aus
ca. 25 - 35 Betroffenen. Wir machen getrennte und gemeinsame Gruppenabende.
Grillabende mit Angehörigen, Einzeltreffen, Beratungen und Begleitung
gehören selbstverständlich auch dazu.

 

AISSG-Deutschland

(Androgen Insuffizienz Syndrom)

Neustadtswall 39
28199 Bremen
Tel./Fax: 0175 - 7648 284

 

Trans*Café

jeden 2. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr im Kweer, Theodor-Körner-Str. 1, 28203 Bremen (Östliche Vorstadt)
Willkommen sind alle Trans*menschen: Transidente, Bigender, Transgender, No-Gender, Genderqueers … und alle anderen, die sich mit ihrem Geburtsgeschlecht nicht (ganz) anfreunden können oder wollen. Komm vorbei!

http://www.ratundtat-bremen.de/Gruppen/821-TransCafe.html

Ansprechpartner: Wolf und EJ

 

 Elmshorn

Selbsthilfegruppe Trans Hilfe Elmshorn
Info: http://www.trans-hilfe-elmshorn.de

Im Brückenkaffee
Neue Straße 7
25335 Elmshorn

Treffen jeden 3. Mittwoch im Monat ab 20.09.2017

ab 18:30 Uhr ist jemand vor Ort
Treffen: 19:30 - ca. 22:00 Uhr

Kontakt:
Michaela Plotzitzka
Telefon: 0163 6186 984
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Flensburg

 

Transsexuellen-Selbsthilfe Flensburg

Wir treffen uns in der Regel jeden 2. Freitag im Monat in 

ADS-Naturkindergarten Engelsby
Engelsbyer Straße 139
24943 Flensburg

von 18.00 bis 20.00 Uhr.
Aktuelle Termine und Änderungen im Terminplan können per Email erfragt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.transsexuellen-selbsthilfe-flensburg.de/

 

Kiel

Angebote für Trans* in Kiel:

 

-          Selbsthilfegruppe (siehe http://haki-sh.de/de/gruppen/trans.html)

 

-          Trans*- / Inter-Männerstammtisch (siehe http://haki-sh.de/de/gruppen/trans-maennerstammtisch.html)

 

Und der Link auf unsere grundsätzliche Themenseite (inkl. bestellbarer Broschüre ) würde uns auch sehr freuen: http://haki-sh.de/de/themen/trans.html

Lüneburg

 

TS-Selbsthilfe Lüneburg

Anfragen über Ort und Termine bei

TS-SHG Lüneburg
c/o Aids-Hilfe Lüneburg
Am Sande 50
21335 Lüneburg

oder direkt bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( - ? - )

 

Trans*LG

SHG zur transgeschlechtlichen Selbstbestimmung Lüneburg
Treffen jeden 3. Donnerstag im Monat
in den Räumen der Infoline Lüneburg (Heiligengeiststraße 31; 21335 Lüneburg)
 
Anspechpartner: Daniel und Helen
 
Bitte um Feedback falls Jemand hingeht

 

Oldenburg

 

TS/TV SHG Oldenburg

Ziegelhofstr. 83
26 121 Oldenburg
Website: naund-oldenburg.de -SHGSeite
Treffen jeder zweite Di. im Monat 20.00 Uhr im Schwulen- und Lesbenzentrum

 

Wilhelmshaven

Fielappers

transsexuelle Selbsthilfe

jeden 3. Dienstag im Monat
von 18:00 - 20:00h

in den Räumen der Aidshilfe Wilhelmshaven

Paul-Hug-Str. 60
26382 Wilhelmshaven

 

Seitenwechsel

ist ein Selbsthilfeangebot für transsexuelle Menschen an der Niedersächsischen Nordseeküste.

Sein Ziel ist es, Ausgrenzung und Isolation entgegenzuwirken und den Austausch von Information und Kommunikation von transsexuellen Menschen und ihren Angehörigen zu fördern.

Beratung, Begleitung und Unterstützung sowie ein Gruppenangebot finden nach vorheriger Terminvereinbarung bzw. Anmeldung statt.
Dort wird auch der Ort bekannt gegeben.

Kontakt über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Beratungsstellen

 
 

*Trans*beratung*

Individuelle, professionelle Beratung für Menschen mit Fragen zur Geschlechtsidentität

Du möchtest Deinen Weg finden? Du suchst einen Ort, an dem Du vorurteilsfrei und
ergebnisoffen über Deine Fragen sprechen kannst? Du  brauchst Unterstützung?

Das Angebot richtet sich an Trans*Menschen (transgender, transsexuelle,
transidente, queere, …), die sich ihrem biologischen Geschlecht nicht
oder nur eingeschränkt zugehörig fühlen oder sich als zwischen den
Geschlechtern stehend erleben. Es richtet sich auch an Intersexuelle
Menschen, Partner*innen und Angehörige, Freund*innen und Menschen, die
beruflich mit Trans* zu tun haben.

Unsere Beratung erfolgt auf Augenhöhe und richtet sich nach den Anliegen
und Bedürfnissen der Ratsuchenden. Wir beraten anonym u.a. zu folgenden
Themen: Informationen zum Thema Trans*, Selbstklärung in Fragen der
Identität, Körperlichkeit und Sexualität, Coming Out und Umgang mit
Schwierigkeiten im privaten und beruflichen Bereich

*Beratungszeiten*

Nach Absprache

*Anmeldung unter*

040 / 279 00 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Magnus-Hirschfeld-Centrum
Borgweg 8
22303 Hamburg

 

Beratungsstellen der dgti

aktualisiert am 09.10.2014 von Frank Gommert