20 | 07 | 2017

Selbsthilfegruppen im Gebiet 5


Bonn | Iserlohn | Koblenz | Köln | Leverkusen | MainzSiegenTrierBeratungsstellen

 

Bonn

 

derzeit keine Treffen in Bonn

 

Iserlohn

 

Gendertreff Iserlohn

Jeden letzten Sonntag im Monat findet das Selbsthilfetreffen für Transgender und Angehörige in der Region Märkischer Kreis von 14.30 bis 18.00 Uhr statt, in der
Rübezahl-Baude
Im Stübekken 36
58642 Iserlohn

sowie jeden 2.Freitag im Monat das Infotreffen für Transgender und Angehörige in der Region Märkischer Kreis von 19.00 bis 22.00 Uhr im
GGC Iserlohn
Corunnastr. 1
58636 Iserlohn

Infos gibt es unter
http://www.gendertreff.de
oder direkt bei Chrissie unter 02371-9207436 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Koblenz

 

Queer  Friends Mittelrhein

nähere Informationen und Termine unter http://www.queer-mittelrhein.de/
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0176-96340191

 

Köln

 

TXKöln

Motto: "Wir sind in erster Linie Menschen, nur dann macht es auch Sinn Transgender zu sein" - "Toleranz setzt auch voraus, dass wir tolerant sind, untereinander und gegenüber anders Denkenden."
Die Teilnahme an der Gruppe ist offen, wegen Themenabenden sollte jedoch eine Vorinformation über unsere Homepage oder die Beratung eingeholt werden um Enttäuschungen zu vermeiden.
Leitungsteam: Alexandra, Julia, Kenneth, Tobias u.a. (jede Mitarbeit ist willkommen)

Treffen: jeden Freitag ab 19.00 Uhr Ort: Café im Bürgerzentrum Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
Beginn der Gruppe: 20.00 Uhr im Gruppenraum (Raum 310, pünktliches Erscheinen erwünscht, Teilnahme nicht bindend, Beteiligung an Mietkosten erforderlich)

Kontakte: über:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Post: TXKoeln, c/o KISS Köln, Marsilstein 4-6, 50676 Köln
oder Ihr seht einfach einmal in die  Homepage www.txkoeln.de rein und informiert Euch über das aktuelle Programm.

 

TransMann e.V.

Transmann

für alle Menschen, die sich mit dem Geschlechtseintrag "weiblich" falsch oder nicht ausreichend beschrieben fühlen

Gruppentreffen finden immer am 1. Freitag im Monat von 19.00 bis 21.00 Uhr im Rubicon Beratungszentrum, Rubensstraße 8-10, 50676 Köln statt.
Bitte links neben der Tür klingeln, die Tür muss immer verschlossen sein.

Web: www.koeln.transmann.de
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktperson: Aurelius, Telefon: 0176 - 52429678

 

TRANS*AKTION Jugendgruppe

für...
Transgender, Transsexuelle, Kingz, Queens, Gender-queers, ...und alle anderen 
Jugendlichen unter 25, die sich mit dem zugeschriebenen Geschlecht nicht oder 
unzureichend beschrieben fühlen. 

warum...
Spaß, Infos, neue Perspektiven, Kontakte knüpfen, Freunde finden, Austausch 
weit über die Trans*-Basics hinaus.

bietet...
gemeinsame Aktionen: wie Ausflüge, Infoaustausch, Filmabende, 
Diskussionsrunden, Kickern, Workshops oder einfach nur zusammen sitzen und 
quatschen.

wir...
Jan und Merit leben beide transgender und begleiten ehrenamtlich die 
Jugendgruppe im anyway.

Wo...
Im anyway
Kamekestr. 14
50672 Köln

Auf denn! Komm vorbei, wir freuen uns!

Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße Jan und Merit

 

Transgender-Treff Köln

Jeden zweiten Samstag im Monat findet ein lockeres Treffen für transidente Menschen aller Art, Partner/innen, Freunde und Freundinnen in Köln statt. Nett klönen, kennenlernen und feiern in lockerer Atmosphäre mit Party Charakter. Eine Anmeldung ist nicht Notwendig.

Treffpunkt: Gaststätte "Zur Zicke" – Rheingasse 34 – 50676 Köln

Infos und Kontakt: transgender-cgn.npage.de/

 

Translive Köln

Die Gruppe Translive stellt eine Interessengemeinschaft dar, welche Anleitungen zur Selbsthilfe denjenigen geben will, welche sich mit dem durch die Hebamme bei der Geburt zugewiesenem Geschlecht nicht eindeutig identifizieren können.
Wir sehen Geschlechter nicht als fest definiert an, sondern wissen, dass es die vielfältigsten Variationen und fließende Zustände gibt.

Treffen: Alle zwei Wochen Samstags in ungeraden Wochen, persönliche Vorgespräche möglich nach Anmeldung ab 15.30 Uhr
Ort: RUBICON, Rubensstr. 8-10, 50676 Köln

Facebook-Internetadresse: facebook.com/Translive.de
Web: www.translive.de

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

VelsPol NRW e.V.

Verein LSBT* Polizeibediensteter NRW e.V.

Hallo, ich bin Marion, von Beruf (geoutete) Polizeibeamtin und verantwortlich für den Bereich "Transgender" im VelsPol - Verein LSBT* Polizeibediensteter NRW e.V.

Wir engagieren uns für Polizei- und Justizbedienstete, die aus dem Bereich Trans/Inter/Queer kommen. Darüber hinaus setzen wir uns in deren Umfeld ein, sprechen z.B. mit Kollegen und Vorgesetzten, und verbreiten diesbezügliche Pressemeldungen im Internet. Weitere Aufklärung und Unterstützung leisten wir zu dem Thema homo- und transphobe Hasskriminialität - ein Bereich, der im deutschsprachigen Raum bei Strafverfolgung und Prävention immer noch nicht hinreichende Beachtung findet.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bei passenden Gelegenheiten weiterempfiehlt.

Kontaktmöglichkeiten finden sich auf unseren Websites im Internet und auf Facebook.

http://www.facebook.com/velspoltrans ("Likes" sind sehr willkommen!)
http://www.velspol-nrw.de

 

Leverkusen

 

Gendertreff Leverkusen

findet regelmäßig statt am 1. Samstag eines jeden Monats im
Brauhaus Manforter Hof, Manforter Str. 247, 51373 Leverkusen.

Das Angebot wird unterstützt durch ein eigenes Internet-Portal www.gendertreff.de inkl. Blog/Magazin, Forum usw. Informationen zum Selbsthilfetreffen finden Sie hier: www.gendertreff.de/treffen-shg/


 

Mainz

 

Main-TS ist

eine Selbsthilfegruppe für Transsexuelle. Beheimatet sind wir in Mainz. Wir möchten alle Menschen aus dem westlichen Rhein-Main-Gebiet und dessen weiterem Umfeld ansprechen.
Unser Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich mit ihrem körperlichen Geschlecht nicht identifizieren können, außerdem ihre Angehörigen und ihre Partnerinnen bzw. Partner.

Stammtisch:
Jeder 4. Sonntag im Monat
Beginn jeweils 19:00 Uhr.
Ort : Bar jeder Sicht, Mainz, Hintere Bleiche 29

Information: In der Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29, Mainz gibt es ein Beratungsteam für ein Beratungsangebot für LSBTI
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.main-ts.de

 

DasDieDer - Initiative für Geschlechtervielfalt

trifft sich jeden dritten Freitag im Monat ab 19:30 Uhr

Webseite: derzeit keine Website
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Siegen

 

Transsexuell Siegerland

Freudenberger Straße 67
57072 Siegen
Telefon: 02733 - 814704
Gruppentreffen jeden 2. und 4. Sonntag ab 17.00 Uhr im andersROOM

Webseite: http://www.ts-siegerland.de

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Transgender Siegerland

Freudenberger Straße 67
57072 Siegen

Monatliche Treffen jeweils ab 14.00 Uhr im andersROOM, genaue Termine auf der Homepage

Webseite: http://www.transgender-si.de

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trier

 

Transgender-SHG Trier

Treffen jeden ersten Dienstag im Monat um 19:30

Bei: Les-Bi-Schwulen-Zentrum SCHMIT-Z
Mustorstraße 4
54290 Trier
Telefon: 06544-992890

Moderatoren: Lisa, Claudine und Martina

Kontakt über die allgemeine Adresse des Schwulen- und Lesbenzentrums

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.schmit-z.de

 

Beratungsstellen

 

Achtung / Warnung:

angeblich gibt es in NRW (bzw. Hessen, Rheinland-Pfalz, z.Z. verstärkt im Raum Dortmund) Beratungsstellen / medizinische Hilfen über angeblich qualifizierte ÄrztInnen (die aber weder qualifiziert noch niedergelassen sind),sowie Clubs mit "Selbsthilfeanspruch" (Tina's Club, Creativ ..., Transaktuell ..., ...) "Resozialisierungsprojekte für TS im Begleitservice", "Wochenende als Frau", "Life and Fun - Party-Service", usw. ...

 

Aachen

Erstberatung und Kurzdiagnose (laut MDK-Rheinland)
Prof. Dr. med. Saß
Theaterplatz 6-12
52062 Aachen
Telefon: 0241-94377537

 

Beratungsstellen der dgti