27 | 04 | 2017

Familienrecht

Transgender - TransFrauen, TransMänner und natürlich auch Intersexuelle/Zwitter, werden sich irgend wann in ihrer Entwicklung oder auf ihrem Weg bewusst, dass sie in irgend einer Form mit dem Familienrecht in Berührung kommen. Doch wer weiß darüber schon Bescheid? Was für Fragen kommen denn auf diese Menschen zu? Wer kann ihnen dann zur Seite stehen? Nicht selten erleben wir es in der Betreuungsarbeit, dass entweder der Transgender glaubt, es müsse für seinen Fall doch Sonderregelungen geben oder es haben sogar Behörden, Anwälte und sogar Richter die Einstellung, für Transgender müssten Gesetze anders ausgelegt werden als für alle anderen Menschen.

Wir werden im Lauf der Zeit eine Sammlung von immer wieder gestellten Fragen und die zugehörigen Antworten geben, soweit wir dies unter dem Gesichtspunkt der Aufklärung tun können. (Eine Rechtsberatung findet natürlich nicht statt.) Solche häufig gestellten Fragen sind:

Themenbereich 1: Wir sind Kinder - wir haben Kinder

Ich bin TransMann/TransFrau, meine Eltern wollen mich enterben. Muss ich das hinnehmen?

Seit ich mich als TransMann/TransFrau geoutet habe werden meine Kinder von mir ferngehalten. Das Jugendamt bestärkt meinen Patrner in diesem Verhalten. Was kann ich tun, da ich glaube, dass die Kinder damit gar keine Probleme hätten?

Mein erwachsener Sohn will von mir nichts mehr wissen, seit er weiß, dass ich Transgender bin. Kann ich ihn vom Erbe ausschließen? - Muss ich für ihn weiterhin aufkommen, da er ein Sozialfall ist? - Muss ich weiterhin Unterhalt zahlen, da er noch in Ausbildung ist?

Mein Partner will mir das Sorgerecht entziehen lassen, seit ich mich geoutet habe. DieEhe war vorher schon geschieden. Kann ich dagegen etwas unternehmen?

Wir sind unverheiratet und haben gemeinsame Kinder. Wir wollen jetzt, vor allem weil die Kinder in die Schule kommen, heiraten. Meine Frau weiß, dass ich eine TransFrau bin, wenn auch noch nicht in Behandlung. Die Kinder haben mich auch schon als Frau erlebt. Nun wollen meine zukünftigen Schwiegereltern die Ehe durch Einschaltung von Behörden verhindern. Haben sie dafür eine Rechtsgrundlage?

Mein Ehepartner und ich sind sehr kinderlieb. Jetzt wo ich mich als TransFrau/TransMann geoutet habe ist uns bewusst geworden, dass wir keine eigenen Kinder haben können, wenn die Behandlung erst greift. Habe ich Nachteile im Verfahren nach TSG und der Behandlung zu erwarten, wenn wir es nun darauf anlegen ein Kind zu bekommen?

... und viele weitere Fragen

Themenbereich 2: Partnerschaft

Ich bin TransFrau. Mein Antrag auf Namensänderung läuft bereits und die Gutachten sind erstellt. Ich habe mich nun unsterblich in eine Frau verliebt und sie will mich, als TransFrau, heiraten. Dürfen wir das?

Ich bin TransGender. Mein Ehepartner weis noch nichts davon. Kann er eine Auflösung der Ehe oder die Nichtigkeitserklärung erwirken, wenn er davon erfährt?

Wir sind seit 5 Jahren verheiratet. Mein Partner wußte vorher schon, dass ich Transgender bin. Nun haben meine Eltern davon erfahren und wollen die Auflösung der Ehe betreiben. Haben wir da rechtlich etwas zu befürchten?

... und viele weitere Fragen

Themenbereich 3: Steuerrecht

Ich bin verheiratet. Vor knapp einem Jahr habe ich die Namensänderung nach § 4 TSG erhalten. Als ich nun in der Steuererklärung meinen Namen angab teilte mir der Sachbearbeiter mit, dass ich kein Ehegattensplitting machen könne, da zwei Frauen/zwei Männer nicht verheiratet sein können. Hat er recht?

Ich wollte nach der Namensänderung auch eine neue Steuerkarte. Die Ausgabestelle sagte, dass dies nicht möglich sei. Erst die nächste Steuerkarte würde den neuen Namen enthalten. Muss ich mich mit dieser Antwort zufrieden geben?

... und viele weitere Fragen

Themenbereich 4: ...

Wir wollen zunächst weitere Fragen sammeln und dann Links zu den entsprechenden Antworten einbauen. Jeder Themenbereich, und auch weitere Bereiche, werden eine eigene Seite bekommen. Dort werden wir zusammengehörige Fragen auch verknüpfen und Querverweise zu Gesetzestexten und, soweit diese vorleigen, zu Grundsatzurteilen einbauen. Wer Fragen hat schickt diese bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit diese und die Antworten aufgenommen werden können.