Logo der dgti

Einladung zur Online-Fortbildungstagung Trans* für Therapeut*innen und Mediziner*innen

Sehr geehrte Damen, Herren und interessierte Personen,
sehr gerne möchten wir erneut einen

Fortbildungstag für Ärzt*innen und Therapeut*innen zum Thema „Transidentität und Medizin“

durchführen (siehe das untenstehende Programm).

Termin: Samstag, 15.10.2022 von 14:00 – 18:30 Uhr

Ort: Zoom Meeting

Wir entsprechen damit einem Wunsch, der von Psychotherapeut*innen und anderweitig interessierten Ärzt*innen vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um die Akzeptanz von transidenten Menschen immer wieder an uns gerichtet wird.

Veranstalterin der Tagung ist die Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität (). Als Kooperationspartner fungiert das Kompetenzzentrum Trans und Diversität Frankfurt und Mittelhessen (KTD) als Projektstelle der dgti e. V.

Unsere Tagung will erneut in das Thema einführen, widmet sich aber auch wieder aktuellen Themen: Ein inhaltlicher Schwerpunkt wird die Debatte um Detransition sein, ein anderer das neue und seine Auswirkung auf Coaching und Lebensberatung. Es besteht Gelegenheit, die verschiedenen Aspekte der beiden Themen jeweils nach dem Vortrag zu diskutieren. Alle Ärzt_innen / Psychotherapeut*innen sind herzlich eingeladen – unabhängig von Fachdisziplin und Bundesland.
Wir senden Ihnen viele Grüße und freuen uns auf Ihr Kommen!

Dr. Livia Prüll


Tagungsprogramm
14:00 Begrüßung und Zielsetzung der Fortbildung. (Livia Prüll, KTD Frankfurt/M., dgti e.V.)
14:15 Transidentität – Eine Einführung. (Livia Prüll, KTD Frankfurt/M., dgti e.V.)
15:00 Retransition – Argumente, Debatten, Hintergründe (Heik Zimmermann, KTD Frankfurt, dgti e.V.)
15.45 Diskussion
16.30 Pause
17:00 Psychotherapie, Transidentität und das Neue Selbstbestimmungsgesetz (Cornelia Kost, Hamburg).
17:45 Diskussion
18:30 Ende der

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung an folgende Adresse:
E-Mail: livia.pruell@gmx.de

Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag in Höhe von 55 €
unter der Angabe ihres Namens und Tagungstitel “ für und im Verwendungszweck auf folgendes Konto:

dgti e.V.

IBAN: DE 1166 4900 0000 1307 7606
BIC: GENODE61OG1
Volksbank Offenburg

Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie ein, dass Ihre angegebenen Daten für die Dauer und zum Zwecke der Anmeldung durch die dgti gespeichert werden. Sie stimmen ferner den Nutzungsbestimmungen der Plattform ZOOM zu!

Wir haben uns für die Verwendung von Zoom als Videokonferenzanbieter aufgrund der benutzerfreundlichen Oberfläche sowie der guten Qualität bei Videoübertragungen entschieden. Die Nutzung von Zoom zur Videokommunikation ist freiwillig. Im Rahmen des Zoom-Meetings werden evtl. Bild- und Tonaufnahmen sowie Metadaten übertragen. Eine Aufzeichnung der Videoübertragung findet nicht statt. Mit der Anmeldung erklären Sie sich freiwillig zur Teilnahme an einem Zoom-Meeting bereit und nehmen die Datenschutzerklärung der Plattform Zoom zur Kenntnis.

Hinweise zur Nutzung von Zoom und zum Datenschutz:

Weitere Infos finden Sie in unserem Datenschutzhinweis zur Nutzung von Zoom:

https://explore.zoom.us/docs/de-de/privacy.html

Wir weisen darauf hin, dass die Einwahldaten nicht an unbefugte Personen weitergegeben werden dürfen.


Um beim Meeting die volle Funktionalität nutzen können, stimmen Sie am besten vor der Einwahl der automatischen Installation des Zoom-Clients zu bzw. aktualisieren Sie diesen. Es ist auch möglich, dem Meeting über den Browser beizutreten (ohne Nutzung der App), ggf. stehen Ihnen dann einige Funktionalitäten nicht zur Verfügung. Für einen guten Austausch nutzen Sie am besten ein Mikrofon und eine Kamera. Die Teilnahme über ein Tablet oder Smartphone ist ebenfalls möglich.

Ähnliche Artikel

Teilen auf:

Weitere interessante Artikel