Logo der dgti

Coming-out, äußeres

Nachdem einer Person ihre beziehungsweise bewusst wurde (inneres Coming-out), kann nach einer mehr oder weniger langen Zeitspanne das äußere , das Öffentlich-Machen dieser Erkenntnis (engl.: ), folgen. Oft spricht man auch nur von einem “Coming-out” und lässt das Wort “äußere” weg.

Mit dem äußeren Coming-out kann für Personen auch die Phase des Alltagstests beginnen, dann nämlich, wenn Sie durchgängig in allen sozialen Bezügen in der angestrebten Geschlechtsrolle lebt.

Ähnliche Artikel

Teilen auf:

Weitere interessante Artikel

Johanna Knöppler_Porträt

Beratungsstelle RLP, Mainz, Kinder, Jugendliche

Herzlich willkommen auf meiner Informationsseite zur Beratung für trans* Kinder und Jugendliche, deren Familien und Schulen “Beratungsstelle RLP, Mainz, Kinder, Jugendliche“ Mein Name ist Johanna Knöppler und ich bin trans*Beraterin für Mainz. Abgesehen von meiner hauptberuflichen Beratungserfahrung im pädagogischen Bereich habe ich mich durch die peer to peer Trans*beratenden-Fortbildung der

Weiterlesen »
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.