Logo der dgti

Neue Gruppe Queer Hunsrück in Simmern

Queer Hunsrück | Selbsthilfegruppe |
Queer Hunsrück, eine neue Gruppe für Menschen mit LSBTIQ* Identitäten

Queer Hunsrück – ein neues Angebot für LSBTIQ*

Mit der neuen entsteht ein neues Angebot für Menschen die sich als LSBTIQ* (lesbisch, schwul, bisexuell, , , und jedweder queeren Orientierung) identifizieren.

Die neue Anlaufstelle in Simmern möchte queere Menschen, ihre Partner*innen und ansprechen und schließt eine Lücke in der Region zwischen Mainz, Trier und Koblenz. Die Präsenztreffen finden erstmals

am Dienstag, 20. Februar 2024 von 18:00 – 20:00 Uhr
in der Katholischen Familienbildungsstätte e.V.

statt. Künftig ist ein monatliches Treffen geplant, die Folgetermine stehen teilweise schon fest, sind in Kürze auf dieser Internetseite ersichtlich und können auch ebenso wie Informationen erfragt werden unter

Hannah Eve Bieringer freut sich auf den Kontakt mit Euch, das Kennenlernen und einen regen Austausch bei den Treffen.


Teilen auf:

Weitere interessante Artikel

dgti Pressemitteilung_Stellungnahme

Konversionsmaßnahmen wirkungsvoll unterbinden!

Aktuelle Studien zeigen: Auch drei Jahre nach Inkrafttreten des Konfessionsbehandlungsschutzgesetzes (KonvBehSchG) sind Konversionsmaßnahmen nicht verschwunden. Die zuständigen Ministerien wollen dieses Vorhaben in dieser Legislatur nicht mehr angehen.

Weiterlesen »
Qualitätszirkel Queere Bildung

Gendergerechte Sprache an der Schule

Einladung zum 4. QZ Queere Bildung am 16.04.2024 Der Themenschwerpunkt des 4. Treffens des QZ Queere Bildung wird sein: „Gendergerechte Sprache an der Schule – zum Umgang mit Lebens- und Arbeitsrealitäten und Umsetzungsmöglichkeiten an der Schule“ Es wird einen Input und vor allem Gelegenheit zum Austausch, Strategiegespräch und Vernetzung geben.

Weiterlesen »