Logo der dgti

IV. Antrag auf Psychotherapie & Begleitung von Coming Out

Qualitätszirkel Psychotherapeut*innen
Qualitätszirkel Psychotherapeut*innen der dgti e.V.

Zum 4. Treffen des *innen referierte Herr Dr. Volker Langhirt, Aschaffenburg, am 14.05.2022 zum Thema

Antrag auf Psychotherapie & Begleitung von Coming Out

mit besonderem Schwerpunkt der psychotherapeutischen Begleitung von Kindern und Jugendlichen.

Zusammenfassung

Der Krankheitsbegriff des Gesundheitssystems stellt für die Betroffenen eine Herausforderung dar. Die vielmals zitierte Entpathologisierung sollte intensiver in der Auseinandersetzung mit den Leistungsträgern des Gesundheitssystems fokussiert werden, da die Gefahr der Konstruktion von Krankheiten zwecks Anerkennung der durch die Krankenkassen besteht.

Eine Ablehnung von *innen bezieht sich in der Regel auf scheinbar subjektive Interpretationen irreversibler Maßnahmen, insbesondere bei Minderjährigen. In Bayern scheint es eine strukturelle Ablehnung des zu geben wenn es um bei Jugendlichen geht.

Es wurde festgestellt, dass es wünschenswert ist, die Beantragung der psychotherapeutischen Begleitung von Kindern und Jugendlichen zu vereinfachen damit eine niederschwelligere Versorgung ermöglicht wird.

Die Teilnehmenden sprachen ausführlich über ihre Erfahrungen, die sehr unterschiedlich ausfielen.

Fachlicher Austausch

Im zweiten Teil des Qualitätszirkels war ausreichend Zeit zum fachlichen Austausch untereinander und mit den Fachkräften der .

Ähnliche Artikel

Teilen auf:

Weitere interessante Artikel

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.